• Versionsstatus:
    ARMA3:
    v1.66 || TS: v3.1.0.1 || Repo: 29.01.17 || Test-Repo: -

News



Es gibt noch ein paar Probleme mit dem neuen Update weshalb die Server weiterhin für ein paar Tage auf der Version 1.66 Laufen werden.
Updatet also Arma noch nicht, wenn ihr am Montag mitspielen möchtet.

Momentane Probleme
  • Perfomance Einbrüche bei Verwendung der Karte/GPS/CTab
  • Verbindung auf 64 bit Server nicht möglich
  • TSS Launcher kann derzeit nur die 32 Bit Version starten


Nach einer sehr ausgedehnten Testphase des Release-Kandidaten vom Arma Update 1.68, ist es von BIS vergangene Nacht endlich freigegeben worden.

Derzeitiges Problem dabei ist die Größe von 10 GB. Alcatron hat für heute Abend eine Co05 Mission angesetzt, dessen Durchführung nicht gefährdet werden soll.
Es gibt keinen neuen Contend; lediglich Tweaks und Fixes. Die enorme Größe kommt durch die Entschlüsselung des Apex DLCs zustande. Die bisherigen *.ebo's werden
ersetzt durch *.pbo's und Ihr ladet Apex gezwungener Maßen neu herunter.

Freuen könnt Ihr euch zukünftig auf 64 Bit Support. Selbst die wichtigen Mods wie
ACRE und ACE3 sind darauf schon vorbereitet. Ob sie wirklich funktionieren, wird
in den nächsten ein bis zwei Tagen getestet.
Changelog

Also, updatet Euer Arma 3 noch nicht, und wartet auf das Okay vom Technischen Dienst.
Bekanntgabe via News-Post und Teamspeak-Willkommens-Meldung
Solange solltet ihr entsprechend der Anleitung den Legacy-Code "Arma3Legacy166" anwenden,
um die Ausführung des Updates zu verhindern.


 

Serverupdates

Von zinki, in News,

Das neue Serverupdate ist aufgespielt. Es ist 11 GB groß. Fangt also rechtzeitig (am besten heute!) an zu laden.
Im Laufe des Sonntags/Montags kommen noch kleinere Updates nach!